Funding 51

"51 % unserer Einnahmen zur Unterstützung kreativer Projekte und neuer Ideen."

Durch jede kleine, gute Idee kann unsere Welt ein Stück besser werden. Aber nur, wenn Ideen auch umgesetzt werden und nicht in Schubladen liegen bleiben. Eine Umsetzung benötigt neben persönlichem Einsatz und dem Mut zur Veränderung in der Regel auch finanzielle Unterstützung. Wir wissen, dass es viele Menschen voller Enthusiasmus und mit großem Talent gibt, welche trotzdem nur schwierig Zugang zu finanziellen Mitteln finden. Leider wird eine direkte Monetarisierung und der schnelle Gewinn immer mehr das alleinige Entscheidungskriterium für Investoren.

Aus diesem Grund ist es unser Ziel, von Anfang an mindestens 51 % unserer Einnahmen aus unserem musikalischen Wirken einzusetzen, damit neue Ideen im kreativen Bereich aber auch in anderen Gesellschaftsbereichen zum Leben erwachen können. Seien es Künstler, junge Unternehmen mit neuen Geschäftskonzepten oder gemeinnützige Initiativen, welche mit ihrem Schaffen auf eine gerechte und humane Welt und ein nachhaltiges Zusammenleben hinwirken: mit diesen Menschen möchten wir zusammenfinden, je nach Möglichkeit durch Spenden, Sponsoring, Investments oder den einfachen Austausch. Wir betrachten die gegenwärtige globale gesellschaftliche Entwicklung äußerst kritisch und hoffen, durch ein kluges und ausgewogenes Engagement einen kleinen Beitrag zu einer lebenswert gestalteten Zukunft für alle Menschen leisten zu können. Wir wissen, dass wir mit derartigen Anstrengungen nicht allein stehen und wir wissen auch, wie viel bereits durch andere Persönlichkeiten in der Vergangenheit geleistet wurde und noch immer geleistet wird.

Die Summen, welche wir einsetzen können und die Anzahl der Projekte, welche wir unterstützen können, mögen zu Beginn im Verhältnis zum Bedarf gering erscheinen. Doch wollen wir diesen Weg von Anfang an konsequent gehen und nicht erst, wenn sich für uns eine komfortable Situation eingestellt haben sollte. Wir sehen hier eine Möglichkeit, Mitmenschen zu inspirieren, gemeinsame Wege für gemeinsame Ziele zu finden und zu beschreiten.

In diesem Sinne freuen wir uns, wenn Ihr mit uns Kontakt aufnehmt, wenn es um die Realisierung konkreter Projekte und Ideen geht, welche in ein gemeinsames Wertgefüge passen. Auch wenn wir selbst immer wieder auf Projekte und Unternehmungen stoßen, welche eine Unterstützung verdienen, so können wir natürlich nicht alle Projekte abseits von Crowd-Funding oder Crowd-Invest-Plattformen kennen. Sprecht uns an, wenn Ihr etwas entdeckt oder selbst die Initiative ergriffen habt. Nutzt dafür folgendes Kontaktformular:

contact

Wir berichten in regelmäßigen Abständen von unserem Engagement und werden gemeinsame Projekte je nach Wunsch der Partner auf unseren Seiten veröffentlichen.



ideeller hintergrund

Wir möchten den Versuch wagen, unsere Ideale zu beschreiben. Dabei versuchen wir unsere Einstellungen und unser Leitbild so einfach wie möglich und ausführlich wie nötig vorzustellen. Dies soll als Hilfe dienen, damit Ihr im Einzelfall besser einordnen könnt, inwieweit eine Unterstützung durch uns wahrscheinlich ist oder gemeinsame Projekte sinnvoll wären.

Wir möchten etwas bewegen. Angefangen bei unserem lokalen Umfeld bis hin zum globalen Maßstab möchten wir Veränderung anstoßen, welche auf die immer wieder beschworene gerechte Gesellschaft hinführen, die in nachhaltiger Weise in unsere Umwelt eingebettet ist. Diese Veränderungen halten wir für notwendig und machbar. Wir halten dabei die allgegenwärtige Forderung nach mehr (Wirtschafts-) Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit nicht nur für äußerst fragwürdig, sondern sehen die Gefahr, dass dadurch bisher errungene zivilisatorische Fortschritte wieder ausgelöscht werden. In unseren Augen gibt es deutliche Anzeichen dafür, dass eine Verschärfung der globalen Konkurrenz-Gesellschaft durch den viel beschworenen Wettbewerb, unterfüttert durch eine stark materialistische Ausrichtung, ohne Veränderungen in absehbarer Zeit in eine ökologische und soziale Katastrophe führen wird. Sollten wir nicht einen anderen Weg in die Zukunft einschlagen?

Dem möchten wir entgegenwirken und bei der Entwicklung und Umsetzung von Alternativen mitwirken. Dabei sehen wir in einer humanistischen Grundausrichtung und der Kooperation von Menschen in kleinen wie größeren Unternehmungen den richtigen Weg. Wir denken, dass es mittlerweile ausreichend wissenschaftliche Erkenntnisse und technologische Möglichkeiten gibt, um praktische Lösungsversuche zu drängenden Problemen im sozialen, ökonomischen und ökologischen Bereich auf den Weg zu bringen. Es ist eine Frage des Willens, ob wir uns trauen, die Schwächen unseres gegenwärtigen Systems von Geld, Arbeit und Leben zu hinterfragen oder ob wir alles - selbst Fehlentwicklungen - als gegeben hinnehmen. Daher wollen wir Initiativen und Pilot-Projekte unterstützen, welche auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnis neue Wege des Zusammenlebens, des gemeinsamen Wirtschaftens und Schaffens ausprobieren möchten.



Welche Ziele streben wir an?

Die beschriebenen Vorstellungen und Ziele mögen unerreichbar wirken; mancher mag darin gerne auch etwas Naivität erkennen. Wir sollten den Mut nicht verlieren, Dinge so zu beschreiben, wie sie in unseren Augen sein sollten. Hören wir damit auf, so würden wir uns damit einsperren und nicht weiterentwickeln.


Nachhaltigkeit
Menschen und Unternehmen sollten in unseren Augen nicht nur dem ökonomischen Prinzip folgen, sondern den Menschen selbst und seine Umwelt gleichermaßen in den Mittelpunkt stellen. Aufgrund der technologischen Entwicklung ist dies heute einfacher möglich, als zu früheren Zeitpunkten in der Geschichte. Dieser oft unter dem Begriff ‘Sustainable Development‘ zusammengefassten Ausrichtungen möchten wir Auftrieb verleihen, indem wir auf der einen Seite die Menschen dafür sensibilisieren und gleichzeitig von dem Irrtum befreien, dass Nachhaltigkeit Verzicht in der Gegenwart zugunsten der Zukunft bedeutet. Bereits hier und jetzt kann eine nachhaltige Entwicklung bei richtiger Planung und Umsetzung eine Steigerung der Lebensqualität mit sich bringen, die nicht auf Kosten der Umwelt oder anderer Teile der Welt geht.


Gemeinschaft
Wir möchten eine Gesellschaft fördern, welche sich ihres kollektiven Potentials bewusst ist, welches sich nicht nur auf den Einzelnen reduziert, der sich außerstande fühlt, Einfluss zu nehmen und Veränderungen herbeizuführen. Außerdem möchten wir helfen, Spannungen zwischen den Menschen abzubauen und somit eine Steigerung der allgemeinen Lebensqualität zu erreichen, welche mit dem Rückgang von Gewalt und einer real verbesserten Sicherheitslage verbunden ist. Dies ist gleichzeitig Voraussetzung für die Entstehung und Umsetzung gemeinsamer Ziele und ein wichtiger Schritt hin zu einer gerechteren Welt.


Mitgestaltung und Verantwortung
Wir möchten erreichen, dass eine große Mehrheit die eigene Gesellschaft oder den eingeschlagenen Entwicklungspfad aktiv mitträgt und mitgestalten möchte, da Vorteile gegenüber Alternativen erkennbar sind. Wir teilen nicht die Vorstellung, dass Menschen durch Wettbewerb, Konkurrenz oder immer weiter steigenden Leistungsruck angetrieben werden müssen. In unseren Augen würde auch eine kooperative Gesellschaft eine hohe Dynamik aufweisen und sich permanent weiterentwickeln, ohne dabei aber die Lebenssicherung Einzelner durch Wettbewerb zu gefährden und persönliche Freiheiten zu nehmen. In diesem Sinne möchten wir auch den Gedanken fördern, dass neben der freien Entfaltung von Ideen die Verfügung über die eigene Zeit ein echtes Merkmal von Freiheit bzw. freier Persönlichkeitsentfaltung ist, solange dadurch dieselben Rechte und das Wohlbefinden anderer nicht verletzt wird.


Mut zur Veränderung
Wir wollen herausfordern, bestehende Denkmuster zu durchbrechen und Neues zu wagen; wie in einem Experiment, dessen Ausgang ungewiss ist. Ein Experiment, welches aber auf klaren Vorstellungen und Zielsetzungen beruht. Wir möchten mutige Menschen bei der Durchführung solcher Experimente zur Verbesserung unserer Zukunft unterstützen.


Bewusstmachung
Wir möchten mit unserer Vorstellung letztendlich die Öffentlichkeit erreichen. Dies ist unser Ziel, mit welchem wir unter Umständen das meiste bewirken können. Wir setzen dabei auf Neugierde und Offenheit. Beides können wir nicht herbei schreiben oder erzwingen. Menschen können sich nur selbst überzeugen, dass etwas richtig oder vernünftig in ihren Augen ist. So entsteht bei uns die Kraft und Geduld, sich für eine Sache einzusetzen.